Unternehmen

Firmengeschichte

Im Jahre 2000 gründete der damals 20 jährige Christof Schenk die Holderhof Produkte AG in Niederwil (SG) am Fuße des Säntis. Das Ziel ist die Herstellung und Vermarktung von Holunderrohstoffen sowie Holunderprodukten. Die ersten Holunderbäume wurden aber schon im Jahre 1998 gepflanzt. Seine Diplomarbeit als Landwirt machte Christof Schenk über sein erstes Produkt, den „Elderwood“ Holunderblütenwein. Anschließend absolvierte Christof Schenk die Handelsschule. Als Jungunternehmer arbeitet Christof Schenk zu 100% in der eigenen Firma und wird gleichzeitig durch 7 Angestellte unterstützt. Da die Nachfrage immer mehr steigt, werden die Holunderkulturen bis auf heute 10 ha erweitert und mit Kräuter-, Beeren- und Obstplantangen ergänzt. Mit viel Innovationsgeist wird die Produktepalette ständig erweitert. Seit 2012 werden am neuen Standort in Henau SG auf einer eigenen Produktions- und Abfüllanlage Süssgetränke, Sirupe und frische Fruchtsäfte in PET-Flaschen abgefüllt. 2014 wird die Produktion mit einer PET-Flaschen-Blasmaschine ergänzt. Seit 2017 können auch Glasflaschen im eigenen Betrieb abgefüllt werden. Die Zahl der Mitarbeiter erhöhte sich laufend auf den heutigen Stand von 25 Angestellten.

Philosophie

Was vom Holderhof kommt, trifft den Geschmack der Konsumenten. Kontinuierlich werden neue Produkte entwickelt und eingeführt. Immer mehr Unternehmen sind von unseren Produkten überzeugt. Auch im Ausland. Kein Wunder: Denn sie bestehen zu 100 Prozent aus natürlichen Rohstoffen. Ohne künstliche Süss- und Farbstoffe. Durch sorgfältige Ernte und schonende Verarbeitung entstehen mit wertvollen Rohstoffen gesunde und aromatische Lebensmittel. Diese Sorgfalt sowie die Liebe zu Natur und Endprodukt sind die Grund-pfeiler für den Erfolg der Holderhof Produkte AG.

Holderhof Produkte AG

Tel. +41 (0)71 387 40 40
Fax +41 (0)71 387 40 30
info@holderhof.ch
Kontakt

Unsere Neuen